Übernahme in den USA

Oase erwirbt Geo Global Partner

04.03.2014

Die Oase-Gruppe, Hörstel, übernimmt Geo Global Partners, den führenden nordamerikanischen Anbieter von Produkten für Wassergärten, wie es in einer Mitteilung von Oase heißt. Durch die Übernahme, die mit sofortiger Wirkung erfolgt, will Oase seine Marktposition in Amerika und damit auch die gemeinsame Position als Weltmarktführer im Bereich Wassergärten auszubauen.
Geo Global Partners mit Sitz in West Palm Beach (Florida) bedient überwiegend das Preiseinstiegs- und Mittelpreissegment in den unterschiedlichen Distributionskanälen in den USA, Kanada und Mexico. Dies passe perfekt zu dem komplementären Produktangebot von Oase, so das Unternehmen, das nun in Amerika sowohl das Mittelpreis- als auch das Premiumsegment ausbauen und ergänzen will. Eigener Einschätzung nach verfügt Oase nun auch im wichtigen nordamerikanischen Markt über eine Sortimentsvielfalt und Distributionsbreite wie in Europa.
Die bisherigen Wassergärten-Aktivitäten der Oase-Gruppe in Nordamerika werden Schritt für Schritt mit Geo Global Partners zusammengeführt. Das Fountain Technology Geschäft wird unverändert über die Oase-Niederlassung in Kalifornien gesteuert.
"Der amerikanische Markt für Wassergärten hat nach Europa das größte Potenzial. Wir sind sehr zufrieden, nun auch in dieser Region adäquat zu unserer marktführenden Position in Europa aufgestellt zu sein", sagt Ansgar Paul, Vorsitzender der Geschäftsführung von Oase. 
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch