Kölner Klimawald

Toom Baumarkt wieder mit Pro Planet-Aktionswoche

Waldschutz ist gleichzeitig Klima- und Umweltschutz: Toom Baumarkt führt deshalb wieder eine Pro Planet-Aktionswoche durch (Bild: Naturefund).Bildunterschrift anzeigen
Waldschutz ist gleichzeitig Klima- und Umweltschutz: Toom Baumarkt führt deshalb wieder eine Pro Planet-Aktionswoche durch (Bild: Naturefund).

Im Fokus der Toom-Aktionswoche von Pro Planet-Produkten vom 15. bis zum 20. August steht das Thema "Klimawald". Der Klimawandel beeinträchtigt weltweit Ökosysteme. Diese Entwicklung trifft auch Stadtgebiete, in denen immer mehr Lebensräume für Tiere und Pflanzen verloren gehen. Die Baumarktkette unterstützt in Kooperation mit der Saint-Gobain Isover G+H AG während dieser Aktionswoche pro verkauftem nachhaltigerem Pro Planet-Produkt den Naturefund e. V. bei der Aufforstung eines Quadratmeters städtischen Klimawaldes in Köln.
Ein Klimawald für Köln
In diesem Jahr werden verfügbare Freiflächen innerhalb des einzigartigen Kölner Grüngürtelsystems zu einem zukünftigen Klimawald aufgeforstet. Das Ziel: Mit speziellen Baumarten, die durch ihre Eigenschaften an die Folgen des Klimawandels angepasst sind, soll Lebensraum von vielen tierischen Stadtbewohnern wie Igel und Feldspatz gesichert werden. Gleichzeitig wird durch die Vernetzung von Lebensräumen der Austausch zwischen verschiedenen Ökosystemen gestärkt.
Das Pro Planet-Label kennzeichnet bei Toom Produkte, die nachhaltiger sind als herkömmliche Produkte, da sie durch ihre Herstellung, Verarbeitung oder Verwendung Mensch und Umwelt deutlich weniger belasten als herkömmliche Produkte. toom baut sein nachhaltigeres Produktsortiment stetig aus: Neben den "Toom" Dispersionsfarben Komfortweiß, Superweiß und Premiumweiß tragen nun auch das Leimholz, Konstruktionsholz und Laminat der Eigenmarke sowie die torffreie "Toom" Naturtalent-Universalerde dank ihrer nachhaltigeren Produktion bzw. Produkteigenschaften das Pro Planet-Label. Auch die Dämmstoffe von Isover sind mit dem Label gekennzeichnet, da sie bis zu 70 Prozent aus Altglas produziert werden.
Wer ist Naturefund?
Naturefund ist eine gemeinnützige Naturschutzorganisation, die weltweit Land kauft, um Lebensräume für die Vielfalt von Tieren und Pflanzen zu bewahren. Im Zuge des Klimawandels kauft Naturefund verstärkt Wälder und forstet diese wieder auf. Naturefund hat ein Netzwerk privater Förderer und arbeitet eng mit wissenschaftlichen Instituten und Unternehmen zusammen.
Mehr Informationen sowie Film- und Bildmaterial finden Sie unter
http://www.toom-baumarkt.de/ueber-toom-baumarkt/nachhaltigkeit/gruene-produkte/.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch