Wechsel im Juni

Ikea-Managerin Lotta Lyrå wird Chefin von Clas Ohlson

Lotta Lyrå übernimmt Mitte Juni die Führung des schwedischen Einzelhändlers Clas Ohlson.Bildunterschrift anzeigen
Lotta Lyrå übernimmt Mitte Juni die Führung des schwedischen Einzelhändlers Clas Ohlson.
20.12.2016

An der Spitze des schwedischen Handelsunternehmens Clas Ohlson steht künftig Lotta Lyrå. Am 16. Juni 2017 wird sie als Nachfolgerin von Klas Balkow die Position des President und CEO übernehmen. Lotta Lyrå (Jahrgang 1975) wechselt von Ikea, wo sie als Head of Development and Expansion Mitglied des Führungsteams der Unternehmensgruppe ist. Zuvor war sie in verschiedenen Führungspositionen für Ikea tätig, unter anderem im Bereich Strategieentwicklung und digitale Transformation. Außerdem hat sie für Södra Skogsägarna und McKinsey gearbeitet.
Der aktuelle CEO Klas Balkow verlässt das Handelsunternehmen, das seit diesem Jahr auch in Deutschland vertreten ist, zum Jahresende. Wie angekündigt, wird Peter Jelkeby das Unternehmen in der Zwischenphase als Interims-CEO führen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch