Hagebau

Abschied von den Kompakt-Märkten

Bis zum Jahresende sollen die elf verbliebenen Kompakt-Märkte der Hagebau auf das Werkers Welt-Format umgestellt werden, verlautet es auf der Zeus-Messe in Köln.Bildunterschrift anzeigen
Bis zum Jahresende sollen die elf verbliebenen Kompakt-Märkte der Hagebau auf das Werkers Welt-Format umgestellt werden, verlautet es auf der Zeus-Messe in Köln.
09.02.2017

Der Netto-Einzelhandelsumsatz der deutschen und österreichischen Hagebaumärkte erreichte im vergangenen Jahr ein Plus von 3,6 Prozent und stieg auf 2,15 Mrd. € (2015: 2,08 Mrd. €). Diese Zahlen gab die Kooperation gestern im Rahmen der Zeus-Messe in Köln bekannt. Die kleinformatigen Werkers Welt-Märkte schafften dagegen nur ein Plus von 0,1 Prozent. Dies wird mit der deutlich schlechteren Performance der dieser Gruppe zugerechneten noch elf Kompakt-Märkte begründet. Diese sollen bis zum Jahresende 2017 alle in das Werkers Welt-Format überführt werden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch