Plus im März

Der Gartenhandel schließt das erste Quartal positiv ab

Im ersten Quartal 2016 hat der Gartenhandel ein Umsatzplus gegenüber der Vorjahresperiode von zwei Prozent erreicht.Bildunterschrift anzeigen
Im ersten Quartal 2016 hat der Gartenhandel ein Umsatzplus gegenüber der Vorjahresperiode von zwei Prozent erreicht.
08.06.2017

Der zwischenzeitlich warme März und der zunächst frühe Saisonstart schlagen sich positiv in den Zahlen des Gartenhandels nieder. Ein Umsatzplus gegenüber dem Vorjahresmonat von 7,7 Prozent weist das Statistische Bundesamt (Destatis) für den Einzelhandel mit Blumen, Pflanzen, Sämereien, Düngemittel usw. aus. Für das erste Quartal ergibt sich damit trotz der schlechten Monate Januar und Februar ein Wachstum gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 2,1 Prozent.
Die ausführlichen Zahlen finden Sie in der Rubrik Statistik/Destatis-Zahlen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch