Qualifikation

Bauvista mit neuem Zentrum für die Weiterbildung

In Kaarst-Büttgen entsteht derzeit das zentrale Weiterbildungszentrum von Bauvista.
In Kaarst-Büttgen entsteht derzeit das zentrale Weiterbildungszentrum von Bauvista.
29.01.2018

Seit diesem Jahr finden im niederrheinischen Kaarst-Büttgen zum ersten Mal die bundesweiten Azubis-Camps der Bauvista statt. Dort entsteht derzeit das zentrale Weiterbildungszentrum der Kooperation auf dem Gelände des Baustoffhändlers und Baufachmarkts Küppers-Büttgen. Umgesetzt wird in Büttgen das neue Ausbildungskonzept der Kooperation, das die Theorie erstmals mit intensiven Praxisschulungen verbinden soll. So wird u. a. eine Praxishalle einrichtet, in der dann Materialien und Techniken erprobt werden sollen. Und durch den angeschlossenen Baufachmarkt können die Azubis direkt im Praxisumfeld des Baustoffzentrums ihr Wissen anwenden. Laut Kai Schmidt, Mitglied der Bauvista-Geschäftsleitung, sei es jetzt wichtig, das Weiterbildungszentrum so schnell wie möglich zu erweitern, denn die Nachfrage nach Seminaren sei groß.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch