Öle und Additive

Neuer nationaler Verkaufsleiter bei Liqui Moly

Christian Schwer (l.) übernimmt das Staffelholz von Werner Lehmkemper und wird Nationaler Verkaufsleiter im Fachhandelsvertrieb beim Öl- und Additivspezialist Liqui Moly.Bildunterschrift anzeigen
Christian Schwer (l.) übernimmt das Staffelholz von Werner Lehmkemper und wird Nationaler Verkaufsleiter im Fachhandelsvertrieb beim Öl- und Additivspezialist Liqui Moly.

Christian Schwer ist neuer Verkaufsleiter in der Fachhandelssparte des Öl- und Additivspezialisten Liqui Moly. Der 35-Jährige folgt auf Werner Lehmkemper, der Ende November in den Ruhestand gehen wird. "Wir werden unseren erfolgreichen Kurs in unserem Heimatmarkt beibehalten und die starke Marktstellung weiter ausbauen", kündigt der neue nationale Verkaufsleiter Fachhandel an.2003 begann Schwer seine Ausbildung zum Industriekaufmann in der Zentrale in Ulm. Anschließend wechselte er in den Vertrieb und wurde Sachbearbeiter für Großhandelskunden. Von 2009 an war er Key-Account-Manager. Er berichtet an Günter Hiermaier, Geschäftsführer und Leiter des Vertriebs in Deutschland und Österreich. Der offizielle Stabwechsel erfolgt bereits zum 1. September.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch