Brunox

Millionenfach bewährte Rostsanierung

Brunox, epoxy-Spray, Rostsanierung
05.02.2019

Brunox bietet eine Rostsanierung in nur drei Schritten. 1. Losen Rost abschleifen. Rostpartikel mit einem wasserfeuchten Tuch/Kompressor entfernen, 2. Zweimal Brunox epoxy mit dem Pinsel auftragen oder in ein Airless-Gerät/Lackierpistole umfüllen und drei- bis viermal wie Brunox epoxy-Spray applizieren und auf vollständige Trocknung prüfen. (Fingernagelhart nach ca. 24 Stunden bei 20 °C, kein Abwaschen nötig). 3. Brunox epoxy-Schicht trockenschleifen, nur den Glanz entfernen. Spachtelmassen, Brunox 1-K-Filler oder direkt die Endlackierung applizieren. www.brunox.de
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch