Auch im Garten

Bundesregierung will Glyphosat ab 2023 ganz verbieten

„Die Biene ist systemrelevant“: Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner beim Aktionstag im vergangenen Jahr.Bildunterschrift anzeigen
„Die Biene ist systemrelevant“: Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner beim Aktionstag im vergangenen Jahr.
05.09.2019

Die Bundesregierung will den Einsatz glyphosathaltiger und wirkungsgleicher Pflanzenschutzmittel ab 2020 deutlich einschränken. Das sieht ein gestern verabschiedetes "Aktionsprogramm Insektenschutz" vor. Die Anwendung von Glyphosat soll in Deutschland 2023 beendet werden, und zwar nicht nur in der Landwirtschaft und auf öffentlichen Grünflächen, sondern auch in Haus- und Kleingärten.
"Die Biene ist systemrelevant", sagt dazu Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner, die das Aktionsprogramm zusammen mit Svenja Schulze, ihrer Kabinettskollegin aus dem Umweltministerium, eingebracht hat.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch