diyonline-Umfrage

Für ein Drittel überwiegt das kooperative Verhalten

27.03.2020

Es scheint auch in der Krise keineswegs nur konfrontativ zuzugehen in der DIY- und Gartenbranche. Darauf deutet das Ergebnis (Stand: 27. März, 11.30 Uhr) unserer diyonline-Umfrage von gestern hin. Immerhin ein Drittel der Teilnehmer ist der Meinung, dass Handel und Lieferanten eher kooperative Lösungen suchen. Das heißt allerdings auch: Eine Zweidrittelmehrheit meint, dass die Durchsetzung von Einzelinteressen derzeit in der Zusammenarbeit von Händlern und Herstellern überwiegt.
Mit einer Beteiligung im gut dreistelligen Bereich hat die Umfrage große Resonanz in der Branche gefunden. Auf zwei Dinge wollen wir dabei hinweisen. Punkt eins: Eine solche Umfrage ist natürlich nicht repräsentativ, und mit nur zwei Antwortmöglichkeiten spitzt sie zu - dessen sind wir uns bewusst. Punkt zwei: Es haben uns so viele Rückmeldungen wie selten erreicht, die auf eine große Bandbreite des Verhaltens der Akteure und nicht zuletzt auf ein Überdenken der jeweils eigenen Haltung schließen lassen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch