Ab Mai 2021

Marco Keul wird Finanzvorstand der Leifheit AG

Der 38-Jährige leitet künftig die Bereiche Finanzen, Controlling, IT/Geschäftsprozesse und Vertriebsinnendienst. Bildunterschrift anzeigen
Der 38-Jährige leitet künftig die Bereiche Finanzen, Controlling, IT/Geschäftsprozesse und Vertriebsinnendienst. 
23.04.2021

Der Aufsichtsrat der Leifheit AG hat Marco Keul mit Wirkung zum 1. Mai 2021 zum Mitglied des Vorstands und Chief Financial Officer (CFO) bestellt. Er übernimmt damit die Funktion von Henner Rinsche (Vorstandsvorsitzender, CEO), der die Rolle seit April 2020 in Personalunion übernommen hatte. Der Vorstand der Leifheit AG besteht damit wieder aus einem dreiköpfigen Team.

Marco Keul wird im Vorstand die Bereiche Finanzen, Controlling, IT/Geschäftsprozesse und Vertriebsinnendienst leiten, die der 38-Jährige bereits seit April 2020 in der Rolle des Vice President Finance verantwortete. Zuvor leitete er seit 2012 als Ressortleiter das Konzern-Controlling.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch