Weiterbildungsplattform gegründet

Varta baut neues Ausbildungszentrum

Das Zentrum in Ellwangen soll eine Gesamtfläche von mehr als 1.000 Quadratmetern haben. Bildunterschrift anzeigen
Das Zentrum in Ellwangen soll eine Gesamtfläche von mehr als 1.000 Quadratmetern haben. 
05.05.2021

Varta investiert mehr als 2,5 Mio. Euro in die Varta Academy, eine Plattform für Aus- und Weiterbildung. Im ersten Schritt entsteht am Hauptsitz in Ellwangen in Baden-Württemberg ein neues Ausbildungszentrum, das planmäßig im Juli dieses Jahres in Betrieb genommen werden soll.

Varta ist nach eigenen Angaben weltweiter Technologie- und Innovationsführer in vielen Bereichen der Batterietechnologie. Um diesen Vorsprung weiter auszubauen, seien hoch qualifizierte Mitarbeiter entscheidend, so das Unternehmen. Mit einem neuen Ausbildungszentrum – einem Kernstück der Varta Academy - sollen Nachwuchstalente gefördert und entwickelt und zu Batterieexperten von Morgen ausgebildet werden.

Das Zentrum ist mit einer Gesamtfläche von mehr als 1.000 m2 geplant. Dort soll es Unterricht an Tablets, Smartboards in den Seminarräumen und State-of-the-Art-Applikationen und -Geräte wie Laserbeschriftung oder 3-D-Drucker geben. Wissensvermittlung kann künftig zeit- und ortsunabhängig durch eine digitale Lernplattform, beispielsweise via Video, vermittelt werden. Zudem soll mithilfe der Plattform flexibles und selbstgesteuertes Lernen gefördert werden.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch