Neues Heft erschienen

DIY International 2/2021: Von den Philippinen bis zu den Nordics

Mit einem Bericht aus den Philippinen als Titelgeschichte ist jetzt die neue Ausgabe von DIY International erschienen.Bildunterschrift anzeigen
Mit einem Bericht aus den Philippinen als Titelgeschichte ist jetzt die neue Ausgabe von DIY International erschienen.
14.06.2021

Die Philippinen wurden hart von der Pandemie getroffen. Wie haben die Home-Improvement-Händler auf diese Situation reagiert? Dieser Frage ist die Korrespondentin Jennee Grace U Rubrico vor Ort nachgegangen. Die Antworten, die sie bekommen hat, hat sie für die Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift DIY International zusammengefasst. Das Heft ist jetzt erschienen.

Darin bereitet die Redaktion eine Fülle weiterer Themen aus der weltweiten DIY- und Gartenbranche auf. So hat sie beispielsweise mit Andrea Scown gesprochen, der neuen Chefin von Mitre 10 in Neuseeland, fasst die Pressekonferenz der französischen Verbände mit dem Rückblick auf 2020 zusammen und berichtet über die Zahlen aus der DACH-Region. Außerdem stellt der belgische Branchenexperte Thierry Coeman seinen Essay „Hammertime“ vor (auch HIER bestellbar).

Ein ausführlicher Länderschwerpunkt beschäftigt sich mit den nordischen Ländern. Unter anderem berichtet DIY International über die jüngsten Entwicklungen bei Byggmax und stellt den schwedischen Anbieter Välinge mit seinen Verbindungslösungen für Bodenbeläge vor. Viel Material steuert darüber hinaus die Statistik-Abteilung aus dem Dähne Verlag bei. Einen thematischen Schwerpunkt hat die Redaktion außerdem auf Nachhaltigkeit gelegt, zu dem sie einige Beispiele aus der Branche beleuchtet.

Das internationale Handelsmagazin für die Entscheider im Baumarkt

Viermal im Jahr alles Wichtige aus der internationalen Branche auf Ihrem Schreibtisch. Jetzt DIY International abonnieren

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch