Rumänischer Marktführer

Dedeman steigert Umsatz 2020 um 10,5 Prozent

28.07.2021

Der rumänische DIY-Marktführer Dedeman hat im Jahr 2020 ein Umsatzplus von 10,5 Prozent erzielt. Der Umsatz belief sich auf 9,082 Mrd. RON (1,84 Mrd. Euro). Im April hatte das Unternehmen in Sfantu Gheorghe seinen 55. Markt eröffnet. Die Verkaufsfläche dort beträgt 9.500 m², davon 950 m² als Verkaufsgewächshaus der Gartenabteilung. Dedeman hat 11,5 Mio. Euro in den neuen Standort investiert.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch