Fatmir Veselaj gibt Geschäftsführung ab

Sabo künftig von Doppelspitze geführt

Fatmir Veselaj gibt die Geschäftsführung von Sabo an Lars Daniel und Peter Nortmann ab (v. l.) Pierre Janotta gehört ebenfalls zum Management-Team. 
Fatmir Veselaj gibt die Geschäftsführung von Sabo an Lars Daniel und Peter Nortmann ab (v. l.) Pierre Janotta gehört ebenfalls zum Management-Team. 
22.12.2021

Der Gartengerätehersteller Sabo bekommt zum Jahreswechsel eine neue Leitung. Fatmir Veselaj, der die Geschäftsführung nach der Übernahme durch den Finanzinvestor Mutares Ende August 2020 übernommen hatte, gibt die Position zum 1. Januar 2021 an eine Doppelspitze ab. Neue Geschäftsführer sind dann Lars Daniel und Peter Nortmann.

Beide gehören zum bisherigen Führungsteam. Lars Daniel ist derzeit kaufmännischer Leiter (CFO) und arbeitet seit mehr als 20 Jahren in der Branche für Gartengeräte und Agrarmaschinen. Neben der Verantwortlichkeit für verschiedenste Ressorts in dem Traditionsunternehmen aus dem Oberbergischen verfügt Daniel zudem über internationale Erfahrung im Finanzbereich.

Der Mutares Manager Peter Nortmann verantwortet seit der Übernahme Ende August 2020 den Vertrieb und das Marketing der Gummersbacher Traditionsfirma Sabo. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Management hochwertigster Produkte und Premiummarken.

Komplettiert wird die neue Führungsmannschaft durch den langjährigen Sabo-Manager Pierre Janotta, dem derzeitigen Leiter des Projektmanagements. Janotta wird im neuen Management-Team für die Planung und Umsetzung der vielfältigen bereichsübergreifenden Initiativen verantwortlich zeichnen, beschreibt eine Pressemitteilung seine Position.

25 Prozent Umsatzplus

Sabo hat seinen Umsatz im Jahr 2021 nach Angaben des scheidenden Geschäftsführers Fatmir Veselaj um mehr als 25 Prozent gesteigert. Seit der Übernahme durch Mutares sei Sabo in 25 neuen Ländern tätig. „Meine Mission in der Sabo-Geschäftsführung ist mit dem Abschluss der Reorganisation und der Initiierung des Wachstumspfades erfüllt“, zieht Veselaj Bilanz. „Ich werde der Mutares erhalten bleiben und dort weitere Verantwortung übernehmen."

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch