News | Liqui Moly

Zurück

„Corona-Trostpflaster“ von 1.000 Euro für alle Mitarbeiter

Liqui Moly zahlt allen Mitarbeitern ein 1.000-Euro-"Corona-Trostpflaster"

Liqui Moly zahlt allen Mitarbeitern ein 1.000-Euro-"Corona-Trostpflaster"

Nach dem ersten Tag im Notfallmodus bei Liqui Moly hat sich dessen Chef Ernst Prost auf besondere Art und Weise bei seinen Mitarbeitern bedankt. Neben einem Dank per E-Mail für das Engagement aller Kollegen kündigte er ein "Corona-Trostpflaster in Höhe von 1.000 Euro für jeden" an, wie der Schmierstoffspezialist mitteilt.

Der Betreff der E-Mail von Prost lautet "Unser heutiger Tag" und fasst den ersten Arbeitstag im Notfallbetrieb zusammen: Teilweise komplett verwaiste Büros, kaum Menschen in den Fluren, viele freie Parkplätze, wer kann, arbeitet nun von zuhause aus. Zu Schluss heißt es: "Nun kann ich mir vorstellen, dass die derzeitigen Umstände für Sie nicht nur mit einem zeitlichen, sondern auch einem finanziellen Mehraufwand verbunden sind. Erlauben Sie mir deshalb, Ihnen mit dem nächsten Gehalt - gewissermaßen als ein finanzielles Corona-Trostpflaster - 1.000 Euro brutto extra anzuweisen."

Während andere Unternehmen sich mit Kurzarbeit auseinandersetzen müssen oder überlegen, den Rotstift anzusetzen, will Liqui Moly damit nach eigener Aussage einen Kontrapunkt setzen. "Auch an uns gehen die aktuellen Entwicklungen nicht spurlos vorbei, die wirtschaftlichen Konsequenzen werden brutal sein", schreibt das Unternehmen. Gerade deshalb müsse man jetzt mit Hirn und Verstand, mit Engagement und Fleiß und unbedingt mit Mut und Zuversicht seinen Teil zur Lösung dieser Krise beitragen.




|19. März 2020 | 11:25

VERSENDEN
 DRUCKEN 

diy Fachmagazin | Service

diy Fachmagazin Corona spezial

Die Corona-Krise und die Branche

Alle Nachrichten, Berichte und Informationen der diyonline-Redaktion im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie auf einen Blick. Die Seiten werden laufend aktualisiert. Da sich die Situation sehr schnell ändert, bitte Datum und Uhrzeit der jeweiligen Veröffentlichung beachten.

CORONA spezial

diy 4/2020 kostenlos

diy Fachmagazin aktuelle Ausgabe

Unser Service während der Corona-Krise

Egal ob im Homeoffice oder am Arbeitsplatz - während der Corona-Krise steht Ihnen hier die aktuelle Ausgabe von diy kostenlos zur Nutzung am PC und auf mobilen Endgeräten zur Verfügung.

Zum E-Magazin

 

 

Verkaufsaktionen 2020

Zweitplatzierungskonzepte und Abverkaufsaktionen sind ein wichtiges Instrument, um Aufmerksamkeit bei den Endverbrauchern zu steigern und damit Zusatzumsätze zu generieren.

Verkaufsaktionen 2020