News | E-Commerce

Zurück

In kleinen Städten verliert der Multichannel-Handel den Anschluss

Die Online-Marktplätze decken den größten Teil des E-Commerce ab, wie die BEVH-Zahlen ein weiteres Mal zeigen.

Die Online-Marktplätze decken den größten Teil des E-Commerce ab, wie die BEVH-Zahlen ein weiteres Mal zeigen.

Den stationären Händlern in Deutschland gelingt es nicht, mit der Entwicklung des E-Commerce Schritt zu halten. Zu diesem Schluss kommt der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (BEVH) nach einem Vergleich der E-Commerce-Nutzer der ersten sechs Monate 2017, 2018 und 2019. Vor allem im ländlichen Raum und in Klein- und Mittelstädten mit geringerer Ladenpräsenz gehen dem Multichannel-Handel auch die Online-Kunden verloren, so der Verband.

Von 2017 bis 2019 sank die Zahl der Deutschen, die innerhalb der letzten sieben Tage in einem Online-Shop eines stationären Händlers gekauft haben, von 18,9 auf 13,1 Prozent. "Im Vergleichszeitraum ist die Zahl der aktiven Online-Käufer in der Stichprobe gestiegen. Aber die Zahl derjenigen, die in Online-Shops des stationären Handels gekauft haben, ist gesunken," fasst Martin Groß-Albenhausen, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des BEVH, zusammen. "Das Wachstum kommt zum größten Teil den Online-Marktplätzen zugute."

Auffällig ist, dass der Rückgang in den Kleinstädten bis 50.000 Einwohnern deutlich stärker ausfällt als in Mittel- und Großstädten. Die Nutzung der E-Commerce-Angebote stationärer Händler sank dort zum Teil um mehr als die Hälfte.

"Die Erwartung, durch einen Online-Shop Rückgänge im Ladengeschäft einfach aufzufangen, wird enttäuscht. Der Multichannel-Händler braucht Exzellenz auf allen Kanälen, um die Sichtbarkeit trotzt des Sortimentsnachteils gegenüber Plattformen und möglicherweise einem Rückzug aus der Fläche zu erhalten", sagt Groß-Albenhausen.

|10. September 2019


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Zielgruppenkonzepte

Zielgruppenkonzepte

Hersteller präsentieren Produkte und Sortimente, abgestimmt auf unterschiedlichste Zielgruppen.

Zu den Konzeptvorstellungen

Gewinnspiel im diy Fachmagazin

Gewinnspiel wolfcraft

wolfcraft und diy verlosen im September
einen Sägetisch MASTER cut 2500.

Jetzt teilnehmen

 

 

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

Statistics Home Improvement 2018

Internationale Branchendaten kompakt

Darstellung und Analyse der Baumarktbranche in 28 europäischen Ländern. Mit Standortzahlen, Verkaufsflächen und allgemeine Wirtschaftsdaten sowie die Umsatzhitliste der Top Ten in Europa.   

Jetzt bestellen