News | IFH Köln

Zurück

Markt für Werkzeuge und Maschinen um 4,6 Prozent gewachsen

Nachdem der Gesamtmarkt für Werkzeuge und Maschinen laut dem IFH Köln zuletzt um 4,6 Prozent gewachsen ist, prognostizieren die Marktforscher für 2019 einen Rückgang um 1,2 Prozent. [Quelle: IFH Köln, Branchenfokus Werkzeuge und Maschinen]

Nachdem der Gesamtmarkt für Werkzeuge und Maschinen laut dem IFH Köln zuletzt um 4,6 Prozent gewachsen ist, prognostizieren die Marktforscher für 2019 einen Rückgang um 1,2 Prozent. [Quelle: IFH Köln, Branchenfokus Werkzeuge und Maschinen]

Das Marktvolumen von Werkzeugen und Maschinen in Deutschland ist im Jahr 2018 um 4,6 Prozent gewachsen, wie das IFH Köln in seinem Branchenfokus "Werkzeuge und Maschinen" schreibt. Dabei verweist das Institut darauf, dass im Jahr 2018 mit einem Umsatzvolumen von fünf Milliarden Euro zu Endverbraucherpreisen so viele Werkzeuge und Maschinen in Deutschland verkauft wurden wie seit 18 Jahren nicht mehr.

Aktuell würden laut dem IFH bereits zwölf Prozent der in Deutschland gehandelten Werkzeuge und Maschinen online gekauft. "Damit werden Tischkreissäge, Akkuschrauber, Schraubenschlüssel und Co. zunehmend online erworben", schreiben die Autoren. Das Umsatzvolumen des Onlinemarktes für Werkzeuge und Maschinen wachse jährlich um über 15 Prozent.

Für 2019 sagen die IFH-Hochrechnungsergebnisse ein Schrumpfen des Marktvolumens um 1,2 Prozent voraus.




|28. November 2019 | 11:12

VERSENDEN
 DRUCKEN 

diy Fachmagazin | Service

diy Fachmagazin Corona spezial

Die Corona-Krise und die Branche

Alle Nachrichten, Berichte und Informationen der diyonline-Redaktion im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie auf einen Blick. Die Seiten werden laufend aktualisiert. Da sich die Situation sehr schnell ändert, bitte Datum und Uhrzeit der jeweiligen Veröffentlichung beachten.

CORONA spezial

diy 4/2020 kostenlos

diy Fachmagazin aktuelle Ausgabe

Unser Service während der Corona-Krise

Egal ob im Homeoffice oder am Arbeitsplatz - während der Corona-Krise steht Ihnen hier die aktuelle Ausgabe von diy kostenlos zur Nutzung am PC und auf mobilen Endgeräten zur Verfügung.

Zum E-Magazin

 

 

Verkaufsaktionen 2020

Zweitplatzierungskonzepte und Abverkaufsaktionen sind ein wichtiges Instrument, um Aufmerksamkeit bei den Endverbrauchern zu steigern und damit Zusatzumsätze zu generieren.

Verkaufsaktionen 2020