News | Ohne Outdoor-Fläche

Zurück

Neues Tendence-Konzept zieht neue und zurückkehrende Aussteller an

Als Concept Stores gestaltete Messeareale gab es bereits im vergangenen Jahr auf der Tendence.

Als Concept Stores gestaltete Messeareale gab es bereits im vergangenen Jahr auf der Tendence.

Für die diesjährige Ausgabe der Konsumgütermesse Tendence hat die Messe Frankfurt das Konzept noch einmal überarbeitet. Für die Messe vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2019 werden die Hallen 8, 9, 11 und 12 belegt. Leitidee der Neukonzeption war es, die Messe konsequent nach Handelsformen, Lebensstilen und Zielgruppen zu gliedern.

Eine Outdoor-Fläche und ein ausdrücklich dem Thema Outdoor Living gewidmetes Segment wie in den beiden zurückliegenden Jahren gibt es in diesem Jahr nicht mehr. Die 2018 gestartete Kooperation mit der Outdoor-Living-Messe Gardiente vom 30. Juni bis zum 2. Juli in Hofheim-Wallau bleibt jedoch bestehen. Ein kostenloser Shuttle-Service sorgt für eine Verbindung zwischen beiden Standorten. Tickets beider Messen sind wieder für die jeweils andere Veranstaltung gültig.

Mit der Wirkung der konzeptionellen Überarbeitung ist die Messegesellschaft zufrieden. Neben jenen Unternehmen, die bereits seit vielen Jahren in Frankfurt mit dabei sind, werden auch zahlreiche Neuaussteller sowie zurückkehrende Unternehmen auf der Tendence vertreten sein, teilte der Veranstalter Anfang Mai mit.

Wie ein Concept Store wird Halle 8 als "Style City" aufgebaut sein. Dabei wird das Angebot quer durch die Produktgruppen den fünf als "Stadtviertel" inszenierten Lebenswelten Modern, Earth, Urban, Cosy und Adventure zugeordnet

|13. Mai 2019 | 10:53


VERSENDEN
 DRUCKEN 

diy Fachmagazin | Service

diy Fachmagazin Corona spezial

Die Corona-Krise und die Branche

Alle Nachrichten, Berichte und Informationen der diyonline-Redaktion im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie auf einen Blick. Die Seiten werden laufend aktualisiert. Da sich die Situation sehr schnell ändert, bitte Datum und Uhrzeit der jeweiligen Veröffentlichung beachten.

CORONA spezial

diy 4/2020 kostenlos

diy Fachmagazin aktuelle Ausgabe

Unser Service während der Corona-Krise

Egal ob im Homeoffice oder am Arbeitsplatz - während der Corona-Krise steht Ihnen hier die aktuelle Ausgabe von diy kostenlos zur Nutzung am PC und auf mobilen Endgeräten zur Verfügung.

Zum E-Magazin

 

 

Verkaufsaktionen 2020

Zweitplatzierungskonzepte und Abverkaufsaktionen sind ein wichtiges Instrument, um Aufmerksamkeit bei den Endverbrauchern zu steigern und damit Zusatzumsätze zu generieren.

Verkaufsaktionen 2020