News | EHI-Studie

Zurück

Stationärer Einzelhandel prägt weiterhin deutschen Handel

Laut der neuen EHI-Studie erreichte der Bereich DIY & Einrichten 2018 einen Anteil von 14,3 Prozent am Umsatz unter den Top 1.000 Vertriebslinien in Deutschland. [Quelle: EHI Retail Institut]

Laut der neuen EHI-Studie erreichte der Bereich DIY & Einrichten 2018 einen Anteil von 14,3 Prozent am Umsatz unter den Top 1.000 Vertriebslinien in Deutschland. [Quelle: EHI Retail Institut]

Liste der Top 10 stationären Einzelhandelsunternehmen in Deutschland. [Quelle: EHI Retail Institut]

Liste der Top 10 stationären Einzelhandelsunternehmen in Deutschland. [Quelle: EHI Retail Institut]

Die Top 1.000 stationären Vertriebslinien erwirtschafteten 2018 einen Netto-Umsatz in Höhe von 311 Mrd. Euro. Das sind fast 60 Prozent des gesamten Einzelhandelsumsatzes in Deutschland (526,8 Mrd. Euro). Dies teilte das EHI Retail Institut in seiner neuen Studie "Stationärer Einzelhandel Deutschland 2019" mit. Der Bereich DIY & Einrichten erreichte einen Anteil von 14,3 Prozent am Umsatz unter den Top 1.000 Vertriebslinien in Deutschland.

Der Umsatz der Top 3 stationären Handelsunternehmen ist größer als der des gesamten Onlinehandels (56 Mrd. Euro). "Auch wenn der E-Commerce sich inzwischen knapp über 10 Prozent Marktanteile sichern kann, bleibt der stationäre Handel die tragende Säule des Einzelhandels", kommentieren die EHI-Autoren die Zahlen.

Mit einem Umsatzanteil von knapp 57 Prozent wird der stationäre Einzelhandel der Top 1.000 vom Lebensmittelhandel dominiert. Neun der zehn umsatzstärksten Vertriebslinien des Rankings stammen aus dieser Branche - allen voran Edeka inklusive der Regionalgesellschaften, Lidl, Aldi Süd, Rewe, Netto, Kaufland und Aldi Nord. Der Lebensmitteldiscounter Penny tauschte mit dem SB-Warenhaus Real die Plätze und steht nun auf Platz 8 des Rankings. Als einziger Nicht-Lebensmittler erscheint dm-drogeriemarkt unter den Top 10.




| 2. Oktober 2019

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Wahl der diy Produkte des Jahres 2019/20

Produkte des Jahres

Die wichtigen Produkte des Jahres jetzt in einer diy Sonderbeilage und auf diyonline.de. Wählen Sie hier Ihre Favoriten in den Kategorien DIY und GARTEN/HEIMTIER.

Abstimmen

Hersteller präsentieren sich

Made in Germany

Made in Germany ist ein starkes Synonym für Qualität und Zuverlässigkeit. Hersteller und Produkte mit diesem Qualitätsversprechen punkten bei den Verbrauchern. 

Zu den Firmenportraits

 

 

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!