diy plus

Interessante Themen beim Branchentreff

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     BHB-VERBANDSMITTEILUNGEN Interessante Themen beim Branchen-Treff Zum mittlerweile 12. Mal findet in diesem Jahr das große BHB-Herbstsymposium statt. Traditionell treffen sich zu dieser Veranstaltung Führungskräfte und Meinungsbilder der DIY-Branche, um politische, gesellschaftliche und branchenspezifische Themen zu diskutieren. Gerhard Konzelmann, Arabien Korrespondent der ARD und Autor zahlreicher Bücher über den Nahost-Konflikt und den Islam, bildet mit seinem Vortrag zum Thema “Der Islam als politische Kraft - Auswirkungen in Jugoslawien, Nahost und der GUS" den Auftakt des hochkarätig besetzten Symposiums, das vom 23. November bis 24. November im Kölner Maritim-Hotel stattfindet. Spannung verspricht auch der Beitrag von Prof. Dr. Dr. Anton Meyer, Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre und Marketing an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, der die Ergebnisse des Deutschen Kundenbarometers 1993 präsentieren wird. Erstmals wurden im Rahmen dieser groß angelegten Untersuchung auch Kundenzufriedenheit und Kundenbindung innerhalb der DIY-Branche abgefragt. Den Schlußpunkt setzt Prof. Ulrich Weinbrenner von der FH Darmstadt, der seine Überlegungen zur Verkaufsraumplanung in Bau- und Heimwerkermärkten darlegen wird. Nähere Informationen und Anmeldung über den BHB, Höninger Weg 106 a, 50939 Köln, Tel.: 0221/93 655-840. Europäische Produkt-Schau Wer außerhalb Europas neue Märkte sucht, dem bietet sich Anfang 1994 eine interessante Möglichkeit: Im Rahmen einer großen Produkt-Schau haben europäische Hersteller Gelegenheit, ihre Produkte den…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch