diy plus

Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     NEUHEITEN “Starke Marke - starker Auftritt" Als Senkrechtstarter im hartumworbenen Universalzubehör-Markt hat sich die 1990 eingeführte Marke Piranha des Black & Decker-Tochterunternehmens Bayerische Bohrerwerke GmbH (BBW) erwiesen. Nach der zum Jahresanfang abgeschlossenen Komplettierung umfaßt das Piranha-Sortiment nun die ganze Palette des vom Handel nachgefragten Zubehörs. Mit vorwiegend drei verschiedenen Qualitäten (Standard, Super und High-Tech) wird das Sortiment den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht und erleichtert die anwendungsspezifische Auswahl durch den Endverbraucher. Für 1993 hat Piranha seinen Handelspartnern ein dikkes Paket an Maßnahmen für die aktive und attraktive Verkaufsunterstützung geschnürt. Optisch besonders augenfällig: der neue Auftritt der Marke. “Wie meinen, daß sich qualitativ hochwertiges Zubehör weder am Verkaufspunkt noch in der Anzeigenwerbung dezent verstecken muß. Deshalb präsentiert sich Piranha nun in einem ganz neuen, zeitgemäßen Design - eben als auffälliger und attraktiver Blickfang", meint hierzu Peter Vogelpoel, Geschäftsführer der BBW. Zu den verkaufsunterstützenden Maßnahmen zählen insbesondere eine Werbe-Kampagne und aufmerksamkeitsstarke Promotion-Aktionen am Verkaufspunkt. Durch kontinuierliche Schaltung von Anzeigen in wichtigen Titeln der Publikumspresse soll die Bekanntheit der Marke Piranha weiter auf- und ausgebaut sowie eine entsprechende Nachfrage erzeugt werden. Bei den POS-Aktionen stehen weitere Marken-Promotion und verstärkter Abverkauf im Vordergrund. So wird ein…
Zur Startseite
Lesen Sie auch