diy plus

Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     NEUHEITEN In neuen Farben In einer neuen Farbkombination kommt jetzt die bewährte Hailo Multibox in den Handel. Grün und gelb sind nunmehr die beiden Eimer, die die Basis für Mülltrennung gleich in der Küche bieten. Die Multibox paßt in jeden Küchenunterschrank mit Drehtür. Der Schrank braucht dabei nur 30 cm (bei Vierfach-Trennung 60 cm) breit sein. Die Multibox verfügt über ein robustes Metall-Rahmengestell mit einer leisen, leichtgängigen Ausziehmechanik. Durch die spezielle Deckeltechnik wird eventuell überstehender Abfall nicht abgestreift. Das System wird einfach mit vier Schrauben auf dem Schrankboden befestigt. Mülltrennung in der Küche: Hailo macht's möglich. Laubholz-Video aus den USA Der American Hardwood Export Council, AHEC, die führende internationale Handelsvereinigung für amerikanische Laubhölzer, informiert mit einem Videofilm über die Aktivitäten und Zielsetzungen der amerikanischen Laubholzindustrie. Anhand von Beispielen werden die nachhaltigen Waldbewirtschaftungsprogramme, die in den USA seit fast 70 Jahren erfolgreich zur Erhaltung und Aufwertung des Forstbestandes betrieben werden, sowie der Beitrag der amerikanischen Laubholzindustrie hierzu beschrieben. Der Videofilm eignet sich für Schulungs- und Fortbildungszwekke und für die Präsentation im Handel. Er kann über die Dr. Muth Public Relations GmbH, Hamburg, bezogen werden. Neuer Kehrsauger Die neue Kärcher Kehrsaugmaschine KSM 700 mit Fahrantrieb wird von Hand geführt und ist bei einer Kehrbreite von 655 mm in zwei Varianten erhältlich. Ein Batteriegerät kommt vor…
Zur Startseite
Lesen Sie auch