diy plus

Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     NEUHEITEN Völlig überarbeitet Von Meister-Werkzeuge, Wuppertal, gibt es jetzt ein nach neuesten Gesichtspunkten überarbeitetes Arbeitsschutz-Programm. Bei der Konzeption stand die Forderung nach Übersichtlichkeit und leichter Orientierungsmöglichkeit für den Verbraucher sowie nach geringstmöglichem Flächenbedarf für den Handel im Vordergrund. Das rund 50 Artikel umfassende Programm besteht aus gut aufeinander abgestimmten Produkten, die alle wichtigen Schutzbereiche für Heim- und Handwerkertätigkeiten abdecken. Alle Artikel entsprechen den geltenden Normen und Vorschriften und sind entsprechend gekennzeichnet. Klare Anwendungsbereiche, mehrsprachige Texte sowie verständliche Piktogramme führen den Verbraucher leicht zum verlangten Arbeitsschutzartikel. Die Verpakkungsformate beanspruchen nur ein Minimum an Verkaufsfläche im Regal.   Komplett überarbeitet hat Meister-Werkzeuge sein Arbeitsschutz-Programm mit minimierten Verpackungsformaten. Für saubere Böden Eine neue Scheuersaugmaschine bringt der Reinigungsgerätehersteller Kärcher mit der BD 450 auf den Markt. Das formschöne und robuste Gerät arbeitet mit Scheibenbürsten oder Pads und eignet sich für die tägliche Unterhaltsreinigung von harten und elastischen Böden. Die BD 450 ist in einer Netz- und einer Batterieversion erhältlich. Das Arbeitsprinzip ist ebenso einfach wie wirkungsvoll. Eine rotierende Scheuerbürste mit einer Arbeitsbreite von 455 mm und kräftigem Antrieb löst den Schmutz, ein 740 mm breiter, schwenkbarer Saugbalken trocknet den Boden gleich wieder ab. Frisch- und Schmutzwasser…
Zur Startseite
Lesen Sie auch