diy plus

Gartenmarkt

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Pflegeprodukt mit Doppeleffekt Ein neues Rasenpflegeprodukt stellt die GFG, Gesellschaft für Grün mbH, Gladbeck, vor: „Der Gute“ Unkrautvernichter mit Rasendünger. Durch die Kombination spezieller Substanzen, sollen Unkräuter wirksam bekämpft werden, so der Hersteller. Gleichzeitig werde das Wachstum des Rasens durch eine zusätzliche Nährstoffgabe mit wichtigen Haupt- und Spurennährstoffen angeregt. Der Rasen werde wieder kräftig grün, das erhöhte Regenerationsvermögen läßt Lücken verschwinden, so GFG. Durch den Gehalt an Langzeitstickstoff werde eine gleichmäßige Nährstoffversorgung für zwei bis drei Monate gewährleistet. „Der Gute“ Unkrautvernichter mit Rasendünger ist im 3 kg-Karton und im 10 kg- Eimer erhältlich.
Pumpen und Beleuchtung Für den Bereich Gartenteich hat Ubbink, Bocholt, neue Produkte auf den Markt gebracht: Die beiden Mini-Beleuchtungen „Unterwasserspot“ und „Mini-Unterwasserscheinwerfer“ sind für kleine Lichtspiele im und um den Gartenteich geeignet. Sie können zum Beispiel an die Düse einer Gartenteichpumpe montiert werden, um die Fontäne zu beleuchten. Der Mini-Unterwasserscheinwerfer hat einen Reflektor für zielgerichtete Beleuchtung, der Unterwasserspot hat ein gelbes Kunststoff-Gehäuse, so daß er gedämpftes Licht abgibt. Ferner liefert man die Excellent-Pumpen, die für größere Teiche geeignet sind nun auch mit Fernbedienung.
Riesige Töpfe Einen Riesenblumentopf hat die Capital Garden Products, Ticehurst/Sussex, auf den Markt gebracht. Er wurde nach einem traditionellen Design mit der speziellen verwitterten Terrakotta-Endverarbeitung hergestellt. Den Topf gibt es in drei Größen (Durchmesser: 58,5 cm; 96,5 cm; 160 cm). Er sieht wie echte Terrakotta aus, ist sehr leicht und frostfest.
Vogelhaus im Cottage-Stil Ein neues Futterhäuschen, das einem strohgedeckten englischen Landhaus nachempfunden ist, ergänzt das Sortiment der britischen Firma Keith Newmark. Bereits seit 35 Jahren beliefert das Unternehmen die Gartenfach-, Floristik- und Baumärkte in Großbritannien und im Ausland mit Spritzgußartikeln aus Kunststoff, die nach firmeneigenen Entwürfen hergestellt werden. Das Futterhaus besitzt eine durchsichtige Vorder- und Rückwand, so daß das Vogelfutter gut zu sehen ist. Das überhängende Dach soll die Tiere bei schlechtem Wetter schützen. Maximal 2 kg Vogelfutter können von oben eingefüllt werden. Das Häuschen wird als Bausatz mit einer detaillierten Aufbauanleitung angeboten. Die Anlieferung an die Händler erfolgt in Packeinheiten mit…
Zur Startseite
Lesen Sie auch