diy plus

Der Barbecue-Bloc-Briquete: Ein neues Grillgefühl?

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     GARTENMARKT Der Barbecue-Bloc-Briquette Ein neues Grillgefühl? Grillen ohne Schadstoffe und ohne umständliches Hantieren mit Anzündern, Funkenflug und Glut - Peter Troska, Geschäftsführer der Firma Bar-B-Bric mit Sitz in Langenfeld, will mit seinem neu auf den Markt gekommenen Barbecue-Bloc-Briquette den Grillmarkt revolutionieren Ein komplettes Grillset bietet die Firma Bar-B-Bric an. Das Unternehmen vertreibt das erste kompakte Grill-Brikett aus Naturstoffen in Europa. Peter Troska hat das Produkt in den USA kennengelernt und sich sofort die Rechte als Generalimporteur für Europa gesichert. Anschließende Tests bei chemischen Instituten und unabhängigen Labors ergaben: Das Grillgut wird bei “Bar-B-Bric" nicht mit Schadstoffen belastet. Das Grill-Brikett ist damit für das Grillen zu empfehlen. Die Einführung des Produkts in Testmärkten im Rheinland, in Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein war ein Bombenerfolg. Die Wiederkäuferrate von “Bar-B-Bric" lag nach Firmenangaben bei über 80 Prozent. Das für 1995 geplante Umsatzziel wurde glatt verdoppelt. Ähnlich positive Ergebnisse wurden bei Tests in Skandinavien, in der Schweiz und in den Beneluxländern erzielt. Worin liegt der Erfolg des neuen Grill-Briketts begründet? Das Produkt benötigt einmal keinen zusätzlichen Anzünder. Kalziumnitrat wirkt als Brandbeschleuniger. Das Mischprodukt aus junger Steinkohle, Ton und Holzkohle enthält ferner kein Tropenholz und keine weiteren Bindemittel oder Chemiezusätze. Durch das spezielle Press- und Trocknungsverfahren und die spezifischen Inhaltsstoffe…
Zur Startseite
Lesen Sie auch