diy plus

Holz ist nicht gleich Holz

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Abonnement Print & Online
Angebot zum Kennenlernen
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     GARTENMARKT Holz ist nicht gleich Holz Endverbraucher erwarten auch bei Gartenholzprodukten Qualität Kesseldruckanlage. Wie vieles andere auch ist der Markt für Gartenholz durch große Unübersichtlichkeit und entsprechende Unsicherheit gekennzeichnet. Eine Vielzahl von Herstellern mit unterschiedlichsten Produktpaletten und Preisgestaltungen konkurrieren auf dem Markt. Selbst dem qualifizierten Fachhandel fällt es schwer, immer die richtige Einkaufsentscheidung zu treffen. Eine Entscheidung, die sich allein am Preis orientiere, könne allenfalls zu kurzfristigen Erfolgen führen, meint Michael Buch, Mitglied des Präsidiums des Deutschen Holzschutzverbandes für großtechnische Imprägnierung e. V. (DVH). Neben dem Preis gebe es eine ganze Reihe weiterer Kriterien, die darüber entscheiden, ob ein Gartenholzprodukt erfolgreich ist oder nicht. Es dürfe daher nicht der Preis ausschlaggebend sein, sondern das Verhältnis von Preis und Leistung. Gerade hier hätten, so der Unternehmer, deutsche Qualitätsprodukte gegenüber den Anbietern zweifelhafter Importware entscheidende Vorteile zu bieten. Der Verbraucher genießt bei seiner Kaufentscheidung die Gewißheit, daß er optimal gesundheitsverträgliche und im Gebrauch sichere Produkte bekommt. Verantwortungsvolle Hersteller garantieren einen schonungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen und weitestgehenden Schutz der Umwelt. Michael Buch: "Mit den 'Imprägnierungen auf der grünen Wiese', denen Sicherheit und Gesundheit der Verbraucher ebenso gleichgültig sind, wie der Schutz der Umwelt, haben wir nichts…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch