diy plus

Hornbachs erster Baumarkt in Österreich

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     HANDEL Hornbachs erster Baumarkt in Österreich Am 7. August eröffnete Hornbach in Österreich den ersten Großflächen-Bau- und Gartenmarkt in Brunn am Gebirge, südlich von Wien Der neueröffnete Hornbach in Brunn aus der Vogelperspektive. Dieser Markt ist gleichzeitig der erste Hornbach-Markt außerhalb von Deutschland, wo Hornbach als eines der führenden Bau- und Gartenmarkt-Unternehmen 54 Großflächenmärkte (durchschnittliche Fläche 1995/96: 8.380 qm) betreibt. Das Ergebnis des Eröffnungstages übertraf die Erwartungen. Bereits kurz nach 7.00 Uhr war der Kundenparkplatz mit seinen 750 Stellplätzen überlastet. Weit über 6.000 Vorgänge wurden an den Kassen einschließlich der zusätzlich eingerichteten "Notkassen" registriert; die Zahl der Besucher dürfte noch deutlich darüber gelegen haben. Der neue Bau- und Gartenmarkt, der nach Baubeginn Anfang April in nur vier Monaten fertiggestellt wurde, hat flächenmäßig neue Dimensionen gesetzt: insgesamt 10.500 qm überdachte Verkaufsfläche und ca. 1.300 qm Gartenfreifläche. Das gesamte Betriebsareal einschließlich der Stellplätze verfügt über rund 45.000 qm. Das Gesamtinvestitionsvolumen für diesen Bau- und Gartenmarkt mit Baustoffhandel, einschließlich Einrichtung, Warenerstausstattung und anteiliger Erschließungskosten beläuft sich auf mehr als 140 Mio. öS. Hornbach übernahm im Herbst 1995 die bestehenden Baulichkeiten eines Familia-Verbrauchermarktes am Standort Brunn/Gebirge an der Bundesstraße 17, die mit den genannten Investitionen um- und ausgebaut und dem typischen Erscheinungsbild der…
Zur Startseite
Lesen Sie auch