diy plus

Baustoffe

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
1998, Nr. 10, S. 50
BAUSTOFFE
Fugenmörtel verkaufsaktiv präsentiert
Die neue Dyxit Flexfuge besteht aus einem zementären Fugenmörtel
als Basiskomponente sowie einer Farbkomponente in Form eines Granulats,
das dem Fugenmörtel in 23 verschiedenen Farbtönen beigemischt
werden kann. Der Endverbraucher erhält auf diese Weise seinen Fugenmörtel
im gewünschten, individuellen Farbton. Außerdem, so das Unternehmen,
wird durch dieses System die notwendige Verkaufsfläche auf weniger
als die Hälfte reduziert.
Im Bereich Verkaufsförderung bietet Dyxit dem Handel zudem ein Beratungscenter,
das den Baumarktkunden die Eingabe individueller Daten zur gewünschten
Fliesenverlegung ermöglicht und dann umgehend die entsprechenden Produkt-
und Mengenempfehlung erhält.
(Dyxit, Postfach 2247, 65012 Wiesbaden)
 
Keller Dicht- und Dämm-System
Beim Bauta Keller Dicht- und Dämm-System (KDD) sind alle Komponenten,
vom Voranstrich bis zur Dämmplatte aufeinander abgestimmt. Eine neue
Sicherheitsdimension bringt zudem, so das Unternehmen, die neue Sicherheits-Kellerabdichtung
Plus. Diese bauaufsichtlich geprüfte, lösungsmittelfreie Kunststoff-Bitumen-Dickbeschichtung
kann je nach Wetterlage ein- oder zweikomponentig verarbeitet werden. Darüber
hinaus kann die Keller-Abdichtung Plus zum Verkleben der Bauta Keller-Dämmplatten,
der Keller-Drän-/Schutzplatten bzw. der Keller-Schutzplatten verwendet
werden.
(Bauta, Lohstraße 61, 45711 Datteln)
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch