diy plus

Messen: ISH-Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
2001, Nr. 5, 35 Messen ISH-Neuheiten     Junge Farben im Bad C.R. Sanitär bietet Duroplast WC-Sitze in drei unterschiedlich kombinierbaren Farben. Sie lassen sich passend zum Aufputzspülkasten zusammenstellen. Die Spülkästen fassen neun Liter und sind mit bewährter Technik ausgestattet. Sie verfügen über dreiseitige Anschlussmöglichkeiten und über eine Wasserspartaste.  (C.R. Sanitär, Kantstraße 3, 44867 Bochum)     Kaminöfen präsentiert Seine Kaminofenserie für Baumärkte der Serie Valhal präsentierte Eurimex auf der ISH. Die Serie umfasst eine breite Palette an Öfen mit unterschiedlichem Design und Heizkraft. Die Produkte werden aus DIN-geprüftem Stahl hergestellt und sind mit einer Garantie von fünf Jahren ausgestattet.    (Eurimex, Postfach 1406, 33342 Rheda-Wiedenbrück)   Alternativer Energieträger Als alternativer Energieträger präsentierte Pro Solar auf der diesjährigen ISH die sogenannten Holzpellets. Pellets sind Presslinge aus trockenem, naturbelassenem Restholz (Hobel- und Sägespäne) mit einem Durchmesser von etwa sechs mm und einer Länge von zehn bis 30 mm. Sie werden nach Angaben des Anbieters ohne Zugabe chemischer oder synthetischer Bindemittel hergestellt.    (Pro Solar Energietechnik, Deisenfagstraße 47-51, 88212 Ravensburg)   Innovative Badeaccessoires Im Mittelpunkt des Auftritts von Plaudo auf der ISH stand die neue Badeaccessoireserie "Lavela". Die Serie beinhaltet Produkte für die komplette Badeausstattung, vom Zahnputzbecherhalter freistehend, einfach oder gleich doppelt an die Wand montiert, über die Handtuchstange, WC-Bürstengarnitur bis hin zu Spiegel mit Halter, Eckablagen und Seifenspender. Das Basismaterial von Lavela besteht aus dem Kunststoff "Luran", das insbesondere durch seine Lichtdurchlässigkeit für Effekte sorgt.    (Plaudo, Eisenbahnstraße 30, 63110 Rodgau)   Neue Kamingarnituren Neue Kamingarnituren stellte Schössmetall auf der diesjährigen ISH in Frankfurt vor. Darunter fand sich auch ein dreiteiliges Modell aus gebürstetem Edelstahl. Die Griffenden sind dabei mit Messing gestaltet. Insgesamt führt Schössmetall eine breite Auswahl an Kamingarnituren unterschiedlichster Designs und Materialkombinationen.  (Schössmetall, Pommernstraße 14, 83395 Freilassing)   Elegante Möbel für das Bad Verschiedene neue Badmöbelserien stellte Kohler auf der ISH in Frankfurt vor, darunter auch die Linie "Tellieur". Sie besteht aus den Elementen Waschtisch, Kommode und Spiegel. Das Design lehnt sich an…
Zur Startseite
Lesen Sie auch