diy plus

Der Preis ist heiß!

Der ständig wachsende Preiskampf zwingt heute jedes Unternehmen dazu, sich den täglich ändernden Marktverhältnissen schnell und effektiv anzupassen

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Wir leben in einer Informationsgesellschaft. Daten, Fakten und Meinungen werden überall zum entscheidenden Faktor. Die Schattenseite dieser wachsenden Vielfalt ist eine zunehmende Datenüberflutung mit gleichzeitig steigenden Informationsdefiziten. Richtige Entscheidungen zu treffen, wird immer schwieriger. Handel und Industrie benötigen Partner, die die Spreu vom Weizen trennen und dabei sehr genau wissen, welche Informationen zu welcher Zeit in welcher Form wichtig sind.
Der steigende Wettbewerbsdruck und der Kampf um den Verbraucher verändern die traditionellen Marktstrukturen radikal. Die aktuellen Bestimmungsfaktoren des deutschen Handels sind äußerst kompliziert und stellen sich wie folgt dar:
Diese Ursachen heizen den Preiskrieg noch weiter an, denn nirgendwo auf der Welt ist der Preiskampf im Handel so hart und gnadenlos wie in Deutschland. Um diesem lastenden Druck entgegenzuwirken, versuchen die Händler, durch ihre Werbeaktivitäten die Kundenströme umzuleiten. Dabei geraten die Werbepreise schnell außer Kontrolle.
Wettbewerbs-Situation des Handels
(pdf-Datei zum Herunterladen)
Die extrem hohe Aktionspreisdynamik erfordert eine mindestens ebenso hohe Anpassungsgeschwindigkeit. Vielfach tun sich hier gerade erfolgreiche Handelsunternehmen besonders schwer, da die Preisorientierung über Jahrzehnte mit veralteten Instrumenten gehandhabt wurde. Aufgrund der veränderten Rahmenbedingungen lässt sich mit diesen alten und überholten Spielregeln eine höhere Rendite nicht mehr erzielen. Der Hebel muss auf eine neue Position gestellt werden.
Das übergeordnete Ziel jedes Unternehmens ist die Steigerung der Wertschöpfung. Die Richtungen der Wertschöpfung sind absolut einfach. Es gibt nur zwei Wege, die zur Verfügung stehen, um diese zu steuern: Rendite und Wachstum.
Bausteine einer erfolgreichen Preisfindung
(pdf-Datei zum Herunterladen)
Wachstum bei der heutigen Ausgangsposition kann nur schwer umgesetzt werden, eine Steigerung der Rendite aber wirkt sich, wenn man ein entsprechendes Tool hat, immer wertschaffend aus.
Eine konsequente Ausrichtung unter Berücksichtigung von vielen Details erzeugt eine Welle von zusätzlichen Erträgen und verdrängt die überholten Strukturen der Preisfindung. Als Grundlage für diesen Erfolg ist ein breites Informationswissen über die Werbebotschaften aller Mitbewerber erforderlich.
Um dies zu erreichen, benötigt man die in Abbildung 2 dargestellten systematischen Details.
Diese beschriebene virtuose Vorgehensweise ist der entscheidende Punkt…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch