diy plus

Tapeten Neuheiten November 2002

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Kompakter Helfer
Ein praktisches Präzisionsschnitt-Instrument will Ryobi mit dem Nack-Ergomesser den Heimwerkern an die Hand geben. Es eignet sich zum Ablängen, Formen und Zuschneiden von Gipskartonplatten, Kork und Tapeten, Teppichboden, PVC-Böden,   Furnier, Plastik, Glasfasermatten sowie Papier/ Pappe. Auf herkömmliche Schnitthilfen, so der Anbieter, wie Teppichmesser oder Schere, könne damit verzichtet werden. Im Zubehör erhältlichen ist eine Gürteltasche, die sich per Clip am Gürtel befestigen lässt.
Mit dem Ergomesser lasse sich der Arbeitsprozess beschleunigen. Außerdem sorge es für hervorragende Ergebnisse und überzeuge durch die einfache Handhabung. In das Kunststoffgehäuse samt Metalleinfassung zum Führen an Schienen (für exakte Schnitte) passt ein Magazin-Revolver mit 30 Schneiden aus gehärtetem Messerstahl. Drehen im Uhrzeigersinn bis zum Klick genügt, um das nächste Messer oder nach Abschluss der Arbeit die Verletzungen vorbeugende Ruhestellung aufzurufen.
(Ryobi, Itterpark 9, 40724 Hilden)
Wohndekor Coswig-Strukturtapete ist Testsieger
Der Tapetenhersteller Coswig Tapetenfabrik GmbH hat mit der Wohndekor Strukturtapete weiß eine PVC-freie Profilschaumtapete auf den Markt gebracht, der das Verbrauchermagazin „Ökotest“ als einziges von sieben getesteten Produkten das Qualitätsurteil „gut“ verliehen hat. Im Mai-Heft 2002 wurden vergleichbare Produkte namhafter Tapetenhersteller getestet, von denen drei als „ungenügend“ und weitere drei als lediglich „ausreichend“ eingestuft wurden. Coswig Tapeten bzw. Wohndekor Coswig bieten mit der Wohndekor Strukturtapete und der Coswig Profilschaumtapete ein Produkt mit fein strukturierter Optik an. Diese Tapeten sind, so der Anbieter, nachweislich frei von PVC, PVCD und chlorierten Kohlenwasserstoffen. Darüber hinaus haben die Laboruntersuchungen von Stiftung Warentest-Öko-Test auch keine Spuren von Phthalaten oder anderen zinnorganischen Verbindungen nachgewiesen.
(Wohndekor Coswig, Industriestraße 24/26, 01640 Coswig)
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch