diy plus

Garten-Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Aeroxon: Sex kills
Das Waiblinger Unternehmen Aeroxon Insect Control GmbH hat die Fensterfliegenfalle einem Relaunch unterzogen: So verfügt die bewährte Falle nun über eine 25 Prozent größere Leimfläche. Weiterhin locken zur zusätzlichen Erhöhung der Fangleistung in den Leim eingearbeitete Sexuallockstoffe (Pheromone) die Fliegen auf die giftfreie Klebfläche. Das Produkt ist wahlweise durchsichtig oder mit farbigen Früchtemotiven bedruckt, wird wie gewohnt am Fenster angebracht und nutzt dadurch auch das natürlich Verhalten der Fliegen, die sich aufgrund von Wärme- und Lichteffekten gerne am Fenster aufhalten.
Zuverlässiger Kulturschutz
„Schneckenkorn N“ von Compo, Münster, schützt, Firmenangaben zufolge, gefährdete Gartenkulturen zuverlässig vor Nacktschnecken aller Art. Dabei sind besonders der zuverlässige Anfangsschutz als auch durch die gute Witterungsbeständigkeit des Mittels der nachhaltige Kulturschutz hervorzuheben. „Schneckenkorn N“ verfügt darüber hinaus durch die spezielle Zusammensetzung des Köders über eine gute Lockwirkung und Köderannahme. Das Streugranulat ist regen-, schimmel- und witterungsfest. So wird sichergestellt, dass gefährdete Gartenkulturen (z.B. Salat, Kohl, Erdbeeren, Zierpflanzen) vor dem gefürchteten Schabe- oder Lochfraß der zumeist nachtaktiven Nacktschnecken bewahrt bleiben. Igel und andere Nützlinge im Garten werden geschont.
Transparente Pflege
Das Bondex Teak-Öl wird von der Dyrup GmbH, Mönchengladbach, nun auch farblos angeboten. Edelhölzer können damit gepflegt werden, ohne ihren Farbton zu verändern. Eigenen Angaben zufolge ist das Pflegeöl für alle Hart- und Tropenhölzer wie Teak, Mahagoni, Meranti und vor allem Eukalyptus geeignet. Es wirkt zudem stark feuchtigkeitsregulierend, ist wasserabweisend und verhindert gleichzeitig ein schnelles Austrocknen der Holzoberfläche. Es ist in den Mengengrößen 0,75 und 2,5 Liter erhältlich.
Tor zum Gartenparadies
Das leicht zu montierende „Bekafor“-Tor von Bekaert, Schwalmtal, besteht aus zwei „Bekaclip“-Türpfosten, regelbaren Scharnieren, einem Türanschlag und einem Kunststoffgriff. Für die Sicherheit gibt es dazu ein Schloss mit zwei Schlüsseln sowie bei Doppeltoren einen Bodenriegel. Die Einzel-und Doppeltore sind passend zum „Bekafor“-Zaun in vier verschiedenen Höhen (103, 123, 143 und 203 cm) und zwei Breiten (Einzeltor 100 cm, Doppeltor 300 cm).
Country: Natürlich weiß
Mit der neuen Serie „Country“ in Alaska-Weiß bietet Scheurich, Kleinheubach, formschöne Keramikgefäße mit einer…
Zur Startseite
Lesen Sie auch