diy plus

Werkzeuge - Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Saubere Radiatoren
Zu den Problemfällen beim Reinigen gehörten bis dato vor allem verschiedene Heizkörpertypen. Um dieses Problem zu lösen, bietet Schwarz-Technik ein neues Reinigungsgerät. Damit lassen sich alter und festgeklebter Schmutz lösen, so der Anbieter, gerade auch an engen, schlecht zugänglichen Stellen unter Fensterbänken und Nischen oder den Rückseiten von Heizkörpern. Die „Reibu“ Heizkörperbürsten, so der Anbieter weiter, erfüllen alle diese Anforderungen: der Reinigungsstab für Konvektoren oder die „mehrfingrigen“ für Radiatoren und Badheizkörper. Jede Reinigungsbürste ist mit einem oder mehreren Mikrofaserbezügen ausgestattet, welche mittels Klettverschluss abnehm- und waschbar sind.
Schwarz-Technik, Dorfstraße 21, 74538 Rosengarten
Die Leiter fürs Schräge
Das Arbeiten mit Leitern auf unebenem Gelände will Hailo jetzt noch komfortabler und sicherer machen, und zwar durch einen halbrunden Ausleger-Stabilisator und ein Fußpedal. Damit sei die Sprossenleiter per Fußtritt in Sekundenschnelle optimal ausgerichtet. Und so funktioniert die innovative Technik: Mit dem Fuß unter das ergonomisch geformte Pedal haken und es mit einem Kick nach vorne ziehen. Schon sei das halbrunde Ovalrohr des Auslegers gelöst und könne leicht und bequem dem jeweiligen Niveau des Bodens angepasst werden. Ein Tritt auf das Fußpedal arretiere den Leiternfuß stufenlos. Für hohe Sicherheit gegen Abrutschen, so der Anbieter weiter, sorge hier die besondere Noppenstruktur. Mit dem Niveau-Ausgleich können nach Angaben von Hailo Höhenunterschiede im Gelände von bis zu 15 cm ausgeglichen werden.
www.hailo.de
Flexibles System
Bessey stellt eine Zwinge mit Zwei-Komponenten-Griff mit Spindel und drei verschiedenen Druckplatten vor. Die Platten, so der Anbieter, lassen sich einfach und schnell wechseln und damit individuell auf das zu bearbeitende Material umstellen. Der spezielle Zwei-Komponenten-Griff sei speziell für Zwingen entwickelt worden. Aufgrund seiner symmetrischen Form und der Daumenfixierung greife die Hand immer an die richtige Stelle, egal ob von oben oder unten. Die Kunststoffkomponenten seien der Drehbewegung beim Spannen nachempfunden. Zusammen mit dem neuen „Best-Comfort-System“ sind folgende Bessey-Produkte lieferbar: Temperguss-, Ganzstahl-, Omega- und Einhand-Zwinge. Der bewährte Holzgriff bleibt weiterhin im Herstellungsprogramm.
www.bessey.de
Neu konzipierte Kompressoren
Mit völlig neu konzipierten Kompressoren will Abac den Kompressorenmarkt neu beleben. Die…
Zur Startseite
Lesen Sie auch