diy plus

Pioniere der DIY-Branche werden geehrt

Der 7. internationale BHB-Baumarktkongress erlebt eine Premiere: Zum ersten Mal wird der BHB Lifetime Award vergeben. Der Preis würdigt das Lebenswerk von Persönlichkeiten, die der Baumarktbranche zu ihrem Erfolg verholfen haben. Er wird künftig jährlich vergeben

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Auch in seiner siebten Ausgabe ist der internationale BHB-Baumarktkongress für eine echte Premiere gut: Wenn die Teilnehmer am 22. und 23. November in Berlin zusammenkommen, werden sie der Verleihung des ersten BHB Lifetime Awards beiwohnen. Der Preis wird, heißt es in der Ankündigung, an eine Persönlichkeit verliehen, die für die Baumarktbranche in den vergangenen Jahrzehnten Wichtiges geleistet und sie entscheidend geprägt hat.
Der BHB Lifetime Award soll künftig jedes Jahr im Rahmen des Baumarktkongresses vergeben werden. „Wir wollen damit Persönlichkeiten aus der ersten Generation der DIY-Branche in den Mittelpunkt stellen“, beschreibt BHB-Geschäftsführer John W. Herbert die Intention der Auszeichnung. Ganz bewusst will man nicht Konzepte oder Strategien wie bei anderen Preisen würdigen, sondern Menschen ehren, die mit ihrer Persönlichkeit für den Erfolg des jeweiligen Unternehmens und nicht zuletzt für den Siegeszug einer ganzen Branche stehen – Pioniere werden für ihr Lebenswerk geehrt. Dabei spielt es sicherlich auch eine Rolle, dass diese erste Generation der DIY-Pioniere sich nach und nach zurückzieht und die Aufgabe, ihr Werk weiterzuführen, in jüngere Hände gibt.
Vergeben wird erste BHB Lifetime Award durch den BHB. Als Partner tritt der Dähne Verlag auf. „Der Verlag hat die DIY-Branche und ihre Akteure von den Anfängen an kritisch begleitet“, sagt Geschäftsführer Marc Dähne. „Hinter der erfolgreichen Geschichte dieser Branche stehen zuallererst Menschen. Wir unterstützen deshalb das Anliegen des Preises, herausragende Persönlichkeiten und ihr Wirken zu würdigen. Eine solche Auszeichnung hat der Branche bislang gefehlt.“
Die Auswahl des ersten Preisträgers hat sich der BHB-Vorstand vorbehalten. Künftig will der Verband aber eine eigene Jury bitten, diese Aufgabe wahrzunehmen.
Sicherlich zu Recht wird die Verleihung als einer der Höhepunkte des Baumarktkongresses in der Hauptstadt bezeichnet. Die Verleihung ist nach dem Ende des Konferenzprogramms am ersten Kongresstag angesetzt und soll um 17.30 Uhr beginnen. Moderiert wird sie von BHB-Geschäftsführer John W. Herbert.
Die Laudatio hält der Präsident des Verbandes, Manfred Maus. Der Gründer von Obi, selbst einer der Männer der ersten Stunde, hat bereits eine ähnliche Auszeichnung erhalten: Vor zwei Jahren wurde ihm der Lifetime Award des Deutschen Handelspreises verliehen.           
Pioniere der DIY-Branche werden geehrt (PDF-Datei)
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch