diy plus

Personalien

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Download: Personalien (PDF-Datei) Das Marketing des Unternehmensbereichs Licht der Philips GmbH wurde neu strukturiert. Seit Oktober hat Corry Müller-Theile die Leitung des Marketings für Deutschland, Österreich und der Schweiz übernommen. Er ist Mitglied der Geschäftsführung Philips Licht. 1999 begann der 36-Jährige seine Laufbahn bei Philips in verschiedenen Positionen in Vertrieb und Marketing der Unterhaltungselektronik. Dirk Sommermeyer hat in der neuen Marketingstruktur die Leitung Produktmanagement für Deutschland, Österreich und die Schweiz übernommen. Nils Hansen hat in dieser Region die Funktion des Leiters Marcom-Management übernommen. Für die Planung und Durchführung der Leitmessen Euroshop und Light und Building ist künftig Heinrich Hagemann verantwortlich. Neuer Sprecher des Arbeitskreises Pflanze im Industrieverband Garten (IVG) ist Jan-Dieter zu Jeddeloh, Geschäftsführer der Baumschule zu Jeddeloh. Er folgt in diesem Amt Uwe Marken von der Baumschule Marken nach, der Ende 2006 aus der Verbandsarbeit ausgeschieden ist. Jan-Dieter zu Jeddeloh vertritt das Marktsegment Pflanze künftig im IVG-Vorstand und gegenüber den verschiedenen Vertriebsformen des Handels im Pflanzenmarkt. Innerhalb des Verbandes wird der Arbeitskreis Pflanze vor allem durch IVG-Rechtsanwalt Alwin Reintjes und Johannes Welsch, dem Leiter des neu aufgestellten Gartenbaureferates, unterstützt. Mit Wirkung zum 1. Oktober dieses Jahres hat Udo Pauly bei Kirchhoff, Iserlohn, die Position des Geschäftsführers Vertrieb & Marketing übernommen. Er folgt Bernd Lux, der 33 Jahre im Dienste des Sanitärspezialisten stand. Er wird, heißt es in einer Pressemitteilung, dem Unternehmen bis zum Jahresende in vollem Umfang und darüber hinaus beratend zur Seite stehen. Pauly (43) kommt aus der Bauzulieferbranche und war in verschiedenen internationalen Positionen als Geschäftsführer, Leiter Brandmanagement und Leiter Marketing & Vertrieb in den Sortimenten Sanitär, Heizung, Lüftung und Bautechnik tätig. Der bisherige Sprecher der Geschäftsleitung der Adolf Würth GmbH & Co. KG, Peter Zürn (47), wird zum 1. Januar 2009 Mitglied der Konzernführung der Würth-Gruppe. Damit folgt er Rolf Bauer, der am 31. Dezember 2008 in den Ruhestand geht. Zukünftiger Sprecher der Geschäftsleitung wird Norbert Heckmann, der seit 1992 bei Würth tätig ist, zuletzt als Geschäftsführer von Würth Elektronik Eisos. Dies gab die Beiratsvorsitzende der Würth-Gruppe, Bettina Würth, auf einer…
Zur Startseite
Lesen Sie auch