diy plus

Handel aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Download: Handel aktuell (PDF-Datei) Neue Azubis des Jahres bei der Eurobaustoff Eurobaustoff, Bad Nauheim, hat in diesem Jahr zum zweiten Mal den mit jeweils 2.000 € dotierten Titel „Auszubildender des Jahres“ in fünf Kategorien verliehen. Rund ein Drittel der rund 2.000 Auszubildenden der Kooperation waren in den letzten Wochen wieder aufgerufen, sich nach Abschluss ihrer Prüfungen um den Titel „Auszubildender des Jahres“ zu bewerben. Gewertet wurde jeweils nach der Punktzahl auf dem eingereichten Abschlusszeugnis. Knapp 100 Absolventen bewarben sich um den Titel. Die besten Absolventen wurden am 22. Oktober in der Zentrale in Bad Nauheim im Rahmen der turnusmäßigen Sitzung des Fachausschuss Aus- und Weiterbildung ausgezeichnet. Gewonnen haben: Annemarie Klemt, Mindelheim (Kauffrau im Groß- und Außenhandel), Hendrik Heidermann, Hamminkeln (Kaufmann im Einzelhandel), Nicole Beck, Bremervörde (Kauffrau für Bürokommunikation/Bürokauffrau), Marcel Feurich, Werdau (Fachlagerist/Fachkraft für Lagerlogistik) sowie Nils Bruchmann, Paderborn (Informatikkaufmann/IT-Systemkaufmann). Der Fachhandel karfunkelt Anfang September 2007 fiel bei der Hagebau der Startschuss für die Einführung des Artikelstammdatensystems Topas, das erstmals für alle Standorte einheitliche Artikelnummern sowie einen allgemein gültigen Warengruppenschlüssel gewährleisten soll. Das neue System soll den zentralen Artikelstamm Zart im Fachhandel zunächst ergänzen und ab 2009 vollständig ersetzen. Die Fachhändler der Soltauer Kooperation müssen zukünftig ihre Stammdaten nicht mehr selbst pflegen. Ändert der Lieferant seine Preise, stellt die Zentrale ein Update zur Verfügung. Darüber hinaus liefert Topas die Daten (Länge, Breite, Höhe und Gewicht) jedes Artikels - vom Einzelprodukt bis zum Ladungsträger. Bis Ende 2008 sollen 80 Prozent der geschätzten 600.000 Artikel auf Topas umgestellt sein. Einsparpotenziale bei der Zeus ermittelt „Lean Store“ ist ein standardisiertes „Werkzeug“ für die Analyse und Optimierung von Arbeitsprozessen im Handel. Mit der ersten Lean Store-Erhebung 2006/2007 hat die Zeus, Soltau, enorme Renditepotenziale ermittelt: Im Durchschnitt könnten die 16 analysierten Hagebaumärkte 350.000 € zusätzlichen Umsatz erzielen und Kosten von 75.000 € einsparen. Das Ziel von Lean Store sei es, so eine Pressemeldung aus Soltau, die Marktrendite durch einheitliche und optimale Arbeitsprozesse zu verbessern. Daher werde die Zeus dieses Analysetool ab 2008 flächendeckend umsetzen…
Zur Startseite
Lesen Sie auch