diy plus

Neuheiten: Werkzeug

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Neuheiten: Werkzeug (PDF-Datei)
Der persönliche Parkplatz Schellenberg hat eine automatische Parkplatzsperre im Programm. Das neue Produkt ermöglicht, den persönlichen Parkplatz dauerhaft zu reservieren. Auch die Grundstückseinfahrt lässt sich damit versperren. Die Sortimentstiefe reicht von der automatischen Parkplatzsperre bis zum mobilen Absperrpfosten. Durch das Baukastensystem findet der Endverbraucher viele individuelle Anwendungsmöglichkeiten, die auch noch, so der Anbieter, weit über den privaten Parkplatz hinaus reichen. Das Produkt ist mit Funksteuerung ausgestattet. www.schellenberg.de
IF Design Award für Ferm Seit 55 Jahren ist der „IF Design award“ ein weltweites, anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht. Die Marke IF hat sich als Symbol für herausragende Designleistungen international etabliert und agiert mittlerweile von Hannover, München, Taipeh und Korea aus. Drei der Produkte von Ferm sind nun mit diesem Preis in der Kategorie Industrie/Handwerk ausgezeichnet worden. Im einzelnen sind dies: der 18- Volt „LI-ION Combi-Drillset CDM1064“, der 18-Volt „Li-Ion Jig Saw set JSM1019“ und der 7.2-Volt „LI-ION screwdriver CDM1074“. Insgesamt gab es 2.808 Einreichungen aus 39 Nationen. www.ferm.com
Nie wieder ohne Licht Ampercell hat mit der LED-Dynamo-Leuchte „Greenhorn“ ein Produkt im Programm, das praktisch unbegrenzt einsatzbereit ist. Denn ihr eingebauter vier-V-Bleiakku, so der Anbieter, kann sowohl über den mitgelieferten Adapter am zwölf-V-Zigarettenanzünder im Auto aufgeladen werden als auch mit dem 230 V-Netzteil an der Steckdose. Und als dritte Möglichkeit bleibt immer noch der Dynamo. Es genüge, so Ampercell, schon wenige Minuten an der integrierten Kurbel zu drehen und die acht weißen LED beginnen zu leuchten. Das Gehäuse hat einen standsicheren Sockel. Alternativ kann die „Greenhorn“ mit einem verstellbaren Haken am Einsatzort aufgehängt werden. www.ampercell.com
Tresorschloss für die Haustür Burg-Wächter hat unter anderem das neue elektronische Schloss „TSE“ im Programm, dessen Elektronik aus der Tresorentwicklung stammt. Jetzt gibt es das Schloss auch mit der neuesten Biometrie-Technologie als „TSE 3004 Fingerscan“. Damit hat man bei der Türöffnung die Wahl zwischen Pin-Code, E-Key oder Fingerabdruck. Dabei lässt sich das Schloss mit dem eigenen Fingerabdruck öffnen. Der Vorteil aller Modelle: Die üblichen Schlüsselrisiken – vom „Sichausschließen“ bis zu Verlust und unerlaubten Schwarzkopien – fallen weg…
Zur Startseite
Lesen Sie auch