Schöner Wohnen Trendfarben im LC-Ständer.
Die neu gestalteten Schöner Wohnen Trendfarben im LC-Ständer.
diy plus

Schöner Wohnen-Farbe

Farbe für höchste Ansprüche

Gleich mit drei großen Innovationen will Schöner Wohnen-Farbe 2017 die deutsche DIY-Welt beeindrucken.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Abonnement Print & Online
Angebot zum Kennenlernen
Direkt weiterlesen
Schöner Wohnen-Farbe ist seit Jahren eine führende Marke im Farbenbereich. Jetzt startet die Traditionsmarke eine Offensive, die für Bewegung und Aufsehen im DIY-Markt sorgen soll: 2017 kommen die zwei neuen Produktserien "Architects' Finest" und "Naturell" auf den Markt und die Kernmarke "Schöner Wohnen Trendfarbe" wird in einem Relaunch weiterentwickelt. Live und in Farbe präsentiert Brillux diese Innovationen in einem Showroom in Münster.
Die Wachstumsstrategie von Schöner Wohnen-Farbe zielt darauf ab, die Stärken auszubauen und zugleich mit den neuen Produktmarken zwei spannende Trends im Wandfarbenmarkt zu bedienen: die Nachfrage nach Premium-Farben sowie das Bedürfnis nach Gesundheit, Nachhaltigkeit und Ökologie auch beim Wohnen. In dem neu eingerichteten Showroom auf dem Firmengelände von Brillux werden die Innovationen vorab dem Handel präsentiert. In eigens designten "Brand Boxes" werden die neuen Produktmarken und -konzepte mit ihren Welten und Produkten erlebbar.

Wissenschaftliche Basis für mehr Wachstum


Um die unterschiedlichen Zielgruppen für farbige Wandfarben noch zielgerichteter anzusprechen, wurden diese und ihre sehr unterschiedlichen Bedürfnisstrukturen intensiv analysiert. Von Verpackung über POS bis zur klassischen Werbung werden so die unterschiedlichen psychologischen Grundmotive von Käufern differenziert angesprochen. Das Resultat: maximale Kaufanreize im DIY-Markt.
Dabei soll die Geschichte des Klassikers Schöner Wohnen Trendfarben mit einem optimierten Packaging, einer erweiterten Farbtonkollektion und mit nachfrageorientiewrten Gebindegrößen weitergeschrieben werden. Im Design erfolgt eine Konzentration auf den Markenkern - die Zeitschrift "Schöner Wohnen" und ihre Gestaltungskompetenz. Das Logo auf den Eimern erscheint größer und konsequent im Magazin-Look.
Das Sortiment wird um vier neue trendige Farbtöne erweitert, die von den Trendscouts des Magazins mitentwickelt wurden. Es umfasst  jetzt 24 Farbtöne. Mit dem 7,5-Liter-Gebinde wird eine neue Größe in sechs matten Farbtönen angeboten. Dazu sind alle Farbtöne in matt im 1- und 2,5-Liter-Eimer und in seidenglänzend im 2,5-Liter-Eimer erhältlich - Größen, die nachweislich bei den Käufern besonders gefragt sind. 2017 soll außerdem die neue Limited Col­lection mit sechs neuen Farbtönen auch wieder ein Highlight innerhalb der Trendfarben sein.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch