Hortivation, Messe Kalkar
Bildunterschrift anzeigen
Die Hortivation findet in der Messe Kalkar beim Freizeitpark Wunderland Kalkar statt.
diy plus

Hortivation

Thema Innovation

Die Messe Essen veranstaltet eine völlig neue Fachmesse für die Gartenbranche. Die Hortivation findet Mitte Juni in Kalkar statt.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Wie kann die grüne Branche von gesellschaftlichen Trends profitieren? Das ist die zentrale Frage, mit der sich die Hortivation by IPM Essen beschäftigt. Die neue Fachmesse stellt Konzepte für den POS in den Fokus und blickt über den Tellerrand hinaus, wird sie von den Veranstaltern beschrieben. Sie findet vom 13. bis 15. Juni in Kalkar und damit im Herzen einer der wichtigsten Gartenbauregionen Europas statt. Grund für die Wahl des Messestandorts und des Termins sind die parallel stattfindenden Flower Trials.
Geplant ist neben der Ausstellung eine Speakers' Corner mit Vorträgen für den Fachhandel, in der ausstellende Unternehmen ihre Verkaufskonzepte präsentieren können. Auch von Experten außerhalb der Ausstellerschaft können Slots belegt werden.
Die Hortivation soll sichtbar machen, wie sich gesellschaftliche Trends für die Verkaufsförderung nutzen lassen. Ein Baustein dieses Konzepts sind die Workshops, die der Verband des Deutschen Blumen-Groß- und Importhandels (BGI) zu Garden Living und Urban Gardening initiierten hat. Kooperation, Produktentwicklung, Kommunikation, Marketing, Motivation, Präsentation am POS sowie Events und Aktionen waren die Themenbereiche. 
Ein weiterer wichtiger Teil des Rahmenprogramms ist der Hortivation-Cup. Der Wettbewerb präsentiert marktreife Konzepte für den POS. "Die Sonnenterrasse - grüne Oase in der City" lautet das Motto. Ausrichter ist der Landesverband Gartenbau Rheinland.
Gartencenter und Facheinzelhändler sind aufgerufen, eine zwölf m² große Terrasse mit Waren aus allen Sortimenten zu gestalten. Die Präsentationen sollten eins zu eins für den POS übernommen werden können. Neben einer Jury können die Besucher ihre Favoriten-Terrasse wählen. Am letzten Messetag wird der Gewinner gekürt.
Das Siegerteam des Cups wird medial präsentiert, erhält einen Geldpreis in Höhe von 500 € sowie einen eintägigen Inhouse-Workshop. Dabei begleitet ein Coach den Gewinner und gibt Tipps für die Warenpräsentation.
Auf der Webseite der Hor­tivation stellen Portraits und ­Interviews die Teams bereits vorab vor. Hier können auch die Ausschreibungsunterlagen heruntergeladen werden. 
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch