LED-Wandleuchten, Endura Style Updown Flex
Bildunterschrift anzeigen
Die LED-Wandleuchten Endura Style Updown Flex sorgen für gute Be­leuch­tung im Außenbereich.
diy plus

Light + Building - Ledvance

Funktionale Vielfalt

Während der Messe Light + Building präsentiert Ledvance zahlreiche neue Modelle seiner In- und Outdoor-LED-Leuchten.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Für Ledvance wird die kommende Lichtmesse Light + Building in Frankfurt die zentrale Plattform, um seine zahlreichen Neuheiten vorzustellen. Allein um knapp 40 neue Varianten erweitert das Unternehmen sein LED-Außenleuchtenportfolio Osram Endura Style. Dazu zählen unter anderem die Wandleuchten Updown Flex mit flexiblem, nach oben und unten gerichtetem Licht, und die Mini Cylinder-Serie. Die Leuchten, wahlweise aus hochwertigem Aluminium oder Edelstahl, haben integrierte LED-Module, leuchten mit warmweißen 3.000 Kelvin und haben fünf Jahre Garantie.
Viele der Modelle kommen mit Tageslicht- und Bewegungssensoren und wollen so eine Balance schaffen zwischen Energieeinsparung und Sicherheit. Ebenfalls ausgebaut wird die Familie der Solar-Leuchten Lantern Solar, die zur neuen Lichtsaison erstmals auch als Sockel- und Wegeleuchten verfügbar sein werden. Mithilfe eines Wechselschalters können diese, vor allem im Sommer, über Solarenergie oder alternativ, primär in der dunklen Jahreszeit, mit Netzspannung betrieben werden.
Für viel Licht rund ums Haus wollen zudem die neuen LED-Strahler sorgen. Sie zeichnen sich durch ihre gleichmäßige Lichtverteilung und ein besonders flaches Design aus. Hingegen ganz neu vorstellen wird Ledvance seine Leuchtenfamilie Osram Endura Classic. Diese Retrofit-Modellreihe mit E27-Fassungen bietet Endverbrauchern die Möglichkeit, je nach Anwendung und Geschmack unterschiedliche LED-Lampen in den Leuchten zu verwenden.
Als Hingucker im Wohnbereich sind die ersten runden Varianten der Panel-Familie Osram Planon konzipiert, ebenso wie ihre gleichfalls neuen transparenten und rahmenlosen "Geschwister", die in verschiedensten rechteckigen Formen und Größen erhältlich sein werden. Unter dem Namen Osram Panan komplett neu eingeführt wird eine neue Schreibtisch- und Tischleuchten-Serie. Zuwachs bekommt auch das Sortiment an Feuchtraum-, Balken- und Unterbauleuchten.

"Aus" für Halogen-Haushalts­lampen mit ungebündeltem Licht


Seit September 2009 verschwinden energieineffiziente Leuchtmittel schrittweise vom Markt. Dieses Jahr trifft es unter anderem die Halogen-Haushaltslampen mit ungebündeltem Licht. Sie dürfen ab dem 1. September 2018 im Rahmen der sechsten Stufe der ErP-Verordnung (EG) 244/2009 in der Europäischen Union nicht mehr in den Verkehr gebracht werden. Direkt betroffen von der Regelung sind in der ersten Zeit vor allem Lampenproduzenten und Händler. Die ErP-Verordnung regelt dabei ausschließlich das erste "Inverkehrbringen" auf dem…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch