Neues Outfit für "baumarkt.de"

26.07.2002

Zugriff auf 20.000 Seiten - kein reines Medium für die Baumärkte

Der Internetauftritt von "baumarkt.de" wurde neu gestltet. Die Homepage wurde so erneuert, dass der Nutzer nun, ohne Zwischenverzeichnisse aufrufen zu müssen, einen Überblick über das gesamte Info-Material dieser Plattform von über 20.000 Seiten erhält. Dazu gehören auch bisher an die 200 DIY-Anleitungen. Er habe, so Lothar Schumacher, Geschäftsführer des Plattform-Betreibers pw-Internet Solutions GmbH, "baumarkt.de" nicht als Medium der Baumärkte etabliert, sondern des Baumarktes insgesamt: "Dazu gehören die Industrie, der Großhandel, der Fachhandel und natürlich auch die Baumärkte", so Schumacher weiter.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch