Entscheidung der EU-Kommission erwartet

Wegen angeblicher Preisabsprachen sollen Gipskartonhersteller bestraft werden

Die EU-Kommission entscheidet in der kommenden Woche über Bußgelder gegen mehrere Hersteller von Gipskartonplatten, denen unerlaubte Preisabsprachen vorgeworfen werden, heißt es in Presseberichten. Betroffen sind unter anderem Lafarge, Paris, und Knauf, Iphofen. Knauf hat die Vorwürfe zurückgewiesen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch