Produktoffensive soll Trendwende bringen

15.04.2004

Leifheit rechnet im laufenden Jahr mit einem leichten Umsatzwachstum

Der Vorstand der Leifheit AG, Nassau/Lahn, erwartet für das Jahr 2004 ein Umsatzwachstum auf 345 bis 350 Mio. €. Im vergangenen Jahr waren die Verkaufserlöse auf 335 Mio. € gesunken. Auf der Bilanzpressekonferenz kündigte Vorstandssprecher Wolf Meyer eine breit angelegte Produktoffensive an, von der sich der Markenanbieter von Haushaltsartikeln und Badezimmerausstattung eine Trendwende erhofft. Der Umsatz im ersten Quartal lag allerdings um rund vier Prozent unter dem Vorjahreswert. Durch jährliche Einsparungen von drei bis vier Mio. € soll sich auch die Ertragslage verbessern. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) war 2003 von 20,2 Mio. € auf 11,2 Mio. € abgesackt. Einen bedeutenden Beitrag zur kostengünstigeren Fertigung liefert nach Darstellung des Unternehmens sein tschechisches Werk in Blatná, wo inzwischen 40 Prozent aller in der Produktion tätigen Mitarbeiter beschäftigt sind.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch