MB verlagert Logistik

04.06.2004

Schwache Baukonjunktur mache Verlagerung nach Sachsen nötig

Zum 1. Januar 2005 verlagert MB Moderne Bauelemente seine gesamte Logistik an den Standort in Bernburg/Sachsen. Wie Geschäftsführer Jens Brandt mitteilt, ist die Schließung des Hochregal-Lagers in Groß-Mackenstedt auch mit personellen Veränderungen verbunden. Die meisten der betroffenen 47 Mitarbeiter erhalten die Möglichkeit, Arbeitsplätze in anderen Unternehmensbereichen in Groß-Mackenstedt oder Bernburg zu besetzen. Die Standortkonzentration sei, so das Unternehmen, durch die nach wie vor schwache Baukonjunktur nötig gewesen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch