Breites Angebotsspektrum

03.09.2004

Die Gafa in Köln öffnet am Sonntag ihre Tore

Am Sonntag beginnt in Köln die Gafa. Wegen des vom Fachbeirat entschiedenen künftigen Zweijahresrhythmus’ wird die Messe in dieser Form erst wieder 2006 stattfinden. Dabei ist die Köln-Messe zufrieden darüber, dass zur diesjährigen Ausgabe wieder die wichtigsten Hersteller von Motorgeräten den Weg nach Köln finden. „Uns ist es gelungen, die Top-Motorgeräte-Hersteller an den Markt- und Kommunikationsplatz Köln-Messe zurückzuholen“, wird Geschäftsführer Oliver P. Kuhrt zitiert. „Somit sichern wir den Fachbesuchern den weltweit größten Maschinen- und Werkzeugebereich und eine optimale Grundlage für gute Geschäfte und Gespräche“, gibt er sich zuversichtlich. Die Gafa belegt in Köln die Hallen 9, 10, 13 und 14. Das Angebotsspektrum reicht von Maschinen und Werkzeugen sowie Ausstattung und Dekoration über Wassertechnologie bis hin zu Häusern und Bauelementen, Pflanzen und Pflanzenpflege sowie Floristik und Heimtierbedarf. Daneben präsentieren sich Anbieter aus den Bereichen Ladenbau und -einrichtung, Warenpräsentationssysteme sowie Verkaufstechnik.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch