Yippie Ya Ya Yippie Yippie Yey

13.10.2004
Hornbachs Audio-Logo wurde von der ARD prämiert und gewinnt gleichzeitig beim Soundlogo-Check

Am morgigen 14. Oktober erhalten Hornbach und ihre Werbeagentur Heimat, Berlin, im Rahmen der ARD-Medienlese 2004 den Audio-Logo-Award der ARD-Werbetochter Sales & Services GmbH (AS&S). "Mut zur Lücke, Mut zum Ungewöhnlichen zeichnet das Audio-Logo von Hornbach aus. Auch oder gerade weil es zuerst einmal so gar nicht zu einem Handelsunternehmen zu passen scheint", heißt es in der Jury-Begründung für die Preisverleihung an Hornbach. Sämtliche Gewinner können im Detail und mit Hörbeispielen im Internet unter www.ard-radio-awards.de abgerufen werden.
Mit seinem "Yippie Ya Ya Yippie Yippie Yey" katapultierte sich Hornbach gleichzeitig auf den ersten Platz im Soundlogo-Check des Hörfunkvermarkters Radio Marketing Services (RMS). Hornbach kommt auf einen Bekanntheitswert von 87 Prozent, auf Rang 2 liegt die LBS mit 86 Prozent und ihrem Slogan "Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause". "Waschmaschinen leben länger mit Calgon" belegt mit 73 Prozent den dritten Platz. Getestet wurde hörbare Wiedererkennung der Soundlogos von Calgon, Hornbach, Makromarkt, McDonald's, LBS und dem ZDF. Der Check wird regelmäßig vom Marktforschungsinstitut TNS Emnid durchgeführt. Pro Untersuchung werden jeweils insgesamt 1000 Bundesbürger ab 14 Jahren befragt.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch