Durchatmen am Bau

26.10.2004

Der europäische Bausektor erwartet für das laufende Jahr ein Plus beim Wachstum

Für das laufende Jahr erwartet der europäische Bausektor ein Plus von zwei Prozent. Diese Einschätzung äußerte Dieter Schäfer, Vorsitzender des Ausstellerbeirates der Bau, auf der Internationalen Pressekonferenz im Vorfeld der Messe in München. Zwar werde die Aufwärtsentwicklung im Jahr 2005 wieder ein wenig abflachen, so Schäfer weiter, aber im Ausblick für das Jahr 2006 prognostizierte er wieder eine leichte Beschleunigung des Wachstums. Die Bau findet vom 17. bis 22. Januar 2005 in München statt und gilt als das wichtigste Branchenereignis der europäischen Bauwirtschaft.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch