Vorstand scheidet aus

01.12.2004
Uwe Wölfer hat um die vorzeitige Beendigung seines Mandats im Leitungsgremium von Beiersdorf gebeten

Uwe Wölfer (61), Vorstandsmitglied der Beiersdorf AG, Hamburg, zuständig für den Bereich Marken, wird am 31.März.2005 seinen Vertrag vorzeitig beenden. Uwe Wölfer hatte um die vorzeitige Beendigung seines Mandates aus persönlichen Gründen gebeten. Der Aufsichtsrat des Unternehmens hat diesem Wunsch zugestimmt. Uwe Wölfer ist seit 1987 für Beiersdorf tätig und seit 1994 Mitglied des Vorstandes. Er ist maßgeblich dafür verantwortlich, heißt es in einer Pressemeldung, dass das Markengeschäft in dieser Zeit eine weltweit führende Position erreicht hat. Über die Nachfolge soll in Kürze entschieden werden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch