Inlandsproduktion wird reduziert

06.12.2004
Bis Ende 2005 will Leifheit deutschlandweit 360 Arbeitsplätze abbauen

Vorstand und Aufsichtsrat der Leifheit AG haben ein umfangreiches Strukturkonzept verabschiedet. Die inländische Fertigung wird zu Gunsten kostengünstiger Produktionsmöglichkeiten im Ausland deutlich reduziert. Die Produktion von Konsumwaagen am Standort Murrhardt soll eingestellt werden. Der Standort Zuzenhausen wird neben dem Stammsitz Nassau schwerpunktmäßig zum weiteren Logistikzentrum umgebaut. Kleinere Teile der Produktionskapazitäten des Werkes Nassau werden verlagert. Die Maßnahmen führen bis Ende 2005 zu einer Verminderung der Beschäftigtenzahl im Inland um etwa 360 Mitarbeiter. Die Aufwendungen für die Strukturveränderungen in Höhe von 15 Mio. € werden noch im Geschäftsjahr 2004 berücksichtigt. Dadurch wird das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) negativ ausfallen, das sich ansonsten auf etwa 6 Mio. € belaufen würde. Dem stehen im folgenden Geschäftsjahr Kosteneinsparungen in der Größenordnung von 16 Mio. € gegenüber. Der Vorstand geht daher für 2005 von einem positiven EBIT in der Größenordnung von 10 Mio. € aus.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch